About

Seit seinem fünften Lebensjahr ist Motocross und Enduro die große Leidenschaft von Marco Dorsch. Der 1981 geborene Deutsche bestritt im Laufe seiner Karriere Motocross- sowie Supercross-EM- und WM-Rennläufe in ganz Europa und scheute sich auch nicht davor, in der kanadischen Meisterschaft und bei der AMA in Amerika am Startgatter zu stehen. Von dem wertvollen Knowhow seiner aktiven Zeit profitieren heute die Teilnehmer seiner Trainingsveranstaltungen.

"Zu meiner aktiven Zeit freute ich mich über von mir eingefahrene Erfolge. Heute sind es die Platzierungen, die Trainingsfortschritte und die positive Resonanz meiner Lehrgangsteilnehmer, die mich glücklich machen."

Image

Einige Highlights der Rennsportkarriere

 
  • vor 1997

    Erstes Rennen 1986 mit 5 Jahren
    Einige Titel im Jugendmotocross

  • 1997

    DMSB Pokalsieger

  • 1998

    EM 125 Platz 3

  • 1999

    SX EM 125 Platz 3
    DM 125 Platz 3
    AMA Supercross 125 East Coast Platz 36 nach nur einem gefahrenen Rennen

  • 2000

    IDM Platz 4
    WM 250 Platz 28

  • 2001

    WM 125 Platz 16
    4. Platz beim WM Lauf in Australien

  • 2002

    WM 125 Platz 19

  • 2003

    ADAC SX Cup Platz 5

  • 2004

    Swiss Masters 125 Platz 3
    SX Stuttgart Platz 2
    SX Chemnitz Platz 2
    SX München Platz 1 in der 450er Klasse

  • 2005

    MX3 WM Platz 12
    Laufsieg beim GP Frankreich
    Swiss-Masters Open Platz 2

  • 2006

    Karriereende durch eine komplizierte Handgelenksfraktur